Aufgaben und Ziele

Die Hauptaufgabe der KreisBau Enz-Neckar eG ergibt sich aus der gültigen Satzung, nämlich der „Förderung der Mitglieder, vorrangig durch eine gute, sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung“.

Seit Gründung der KreisBau Enz-Neckar eG vor über 70 Jahren haben sich die Anforderungen an das Wohnen stark verändert. 

Daher sanieren und modernisieren wir unseren Wohnungsbestand seit Jahren kontinuierlich, um unseren Mitgliedern und Mieter einen marktgerechten und ansprechenden Wohnraum anbieten zu können.

Als unabhängige Wohnungsbaugenossenschaft folgen wir dabei den wirtschaftlichen Gesetzmäßigkeiten, ohne die genossenschaftlichen Zielsetzungen, des grundsätzlich lebenslangen Wohnrechts und der guten und bedarfsgerechten Wohnraumversorgung zum angemessenen Mietpreis aus dem Blick zu verlieren. 

Die „KreisBau“ hat sich zum Ziel gesetzt auch in Zukunft zusätzliche Wohnraumlösungen zum Nutzen unserer Mitglieder und damit der Genossenschaft zu verwirklichen.

Eine ansprechende Architektur sowie eine gute Qualität verbunden mit einer entsprechenden Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz sind heute wichtige Merkmale, die es neben der Wirtschaftlichkeit zu beachten gilt, ohne dabei die Grundsätze einer sozialen Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern aus dem Auge zu verlieren.

Zufriedene Mitglieder und Kunden sind unser Unternehmensziel; tagtäglich!